1/3 Profil – Experimentierender Forscher

1/3 Profil – Experimentierender Forscher

Unter folgendem Link – KLICK HIER –  findest du heraus, wieso dein persönliches Profil eine enorme Relevanz für dein Leben hat und was es mit deiner Bestimmung zu tun hat. In diesem Artikel beschreibe ich im speziellen das 1/3 Profil der insgesamt 12 Profile im Human Design – den experimentierenden Forscher.

1/3 Profil – Experimentierender Forscher

Menschen mit dem 1/3 Profil in ihrem Human Design sind sehr absorbierte Menschen, die ein Leben der Entdeckung führen. Es ist eine Entdeckungsreise, die in einem Prozess von Versuch und Irrtum offenbart, was im Leben funktioniert und was nicht.

Die tiefste Angst der Linie 1 im 1/3 Profil ist die Angst vor dem Unbekannten und vor Unwissenheit. Dadurch erleben sie einen tiefen inneren Druck, zu forschen und zu recherchieren, um auf diese Weise etwas tief genug penetrieren zu können und dadurch für sich eine solide Basis im Leben zu finden. Sei es im Berufsleben oder in privaten Beziehungen. Ohne diese solide Basis sind sie permanent unsicher und fühlen sich nicht wohl in ihrer Haut. Wenn sie nun jemand überredet oder überzeugt, etwas zu tun oder zu beginnen und sie haben noch nicht die notwendige Introspektive gehabt und somit noch keine sichere Basis für sich gefunden, dann werden sie unnötig Fehler machen und scheitern, was zu einem Leben voller Unsicherheit, Pessimismus und vernichtender Selbstkritik führen kann.

Die 3te Linie im 1/3 Profil ist die Linie, die Versuch und Irrtum im Leben erfährt, um herauszufinden, was im Leben wirklich funktioniert und was nicht. Wenn Menschen mit dem 1/3 Profil ihrer genetischen Strategie und Autorität folgen und somit korrekt als sie selbst neue Erfahrungen in ihrem Leben beginnen, dann sind sie von enormen Wert für unsere Gesellschaft. Sie können großartige Entdeckungen machen und sind diejenigen, die nach vielen persönlichen Erfahrungen und einem großes Wissensschatz, sagen werden, was im Leben wirklich Hand und Fuß hat und wirklich funktioniert. Das allerdings nur, wenn sie ihrer genetischen Strategie und Autorität folgen, denn wenn ihr Leben von ihrem Verstand gelenkt wird, dann können sie eine Quelle von großes Schmerz und Verwirrung sein für ihr eigenes Leben und das der anderen.

Wesentlich für ein 1/3 Profil ist somit, dass die Entdeckungsreise in seinem Leben von seiner inneren genetischen Strategie und Autorität angeleitet wird und NICHT von seinem Verstand. Wenn ihn sein Verstand durchs Leben peitscht, in dem Versuch deine inneren Löcher zu stopfen, dann wird der Mensch mit dem 1/3 Profil tiefe Unsicherheit, Resignation und jede Menge Widerstand in seinem Leben erfahren. Er wird sich im Leben als Versager fühlen.

Fazit: Mach deine Recherche, so dass du eine solide Basis in deinem Leben findest und auf diese Weise, kannst du mit anderen teilen, was im Leben funktioniert und was nicht. Dadurch leistest du einen fundamentalen Beitrag dazu, dass andere ihre Ressourcen nicht vergeuden!

(Das sind allgemeine Aussagen über dieses Profil, genaue Aussagen und wie das Profil im Leben eines Individuums sich ausdrückt, können nur getroffen werden, wenn man das Profil im Gesamtzusammenhang der jeweiligen Human Design Graphik betrachtet. Wenn du dein Profil und dein Human Design in der Tiefe verstehen und auch leben möchtest, dann klick HIER!)

Weitere Profile:

1/3 Profil – Experimentierender Forscher

1/4 Profil – Beeinflussender Forscher

2/4 Profil – Beeinflussender Eremit

2/5 Profil – Ketzerischer Eremit

3/5 Profil – Ketzerischer Experimentierender

3/6 Profil – Vorbildhafter Experimentierender

4/6 Profil – Vorbildhafter Beeinflusser

4/1 Profil – Forschender Beeinflusser

5/1 Profil – Forschender Ketzer

5/2 Profil – Zurückgezogener Ketzer

6/2 Profil – Zurückgezogenes Vorbild

6/3 Profil – Experimentierendes Vorbild

Aloha,

Angelina Fabian

Das 1/3 Profil ist wie eine Synthese aus dem verrückten Erfinder “Doc Brown” aus den Filmen zurück in die Zukunft, der durch Versuch und Irrtum geniale Entdeckungen machen kann und einem Forscher, der sehr viel Zeit aufwenden muss, um etwas in der Tiefe zu erforschen und zu verstehen, um somit eine sichere Basis in seinem Leben finden zu können.