4/6 Profil – Vorbildhafter Beeinflusser

4/6 Profil – Vorbildhafter Beeinflusser

Unter folgendem Link – KLICK HIER –  findest du heraus, WIESO dein persönliches Profil eine enorme Relevanz für dein Leben hat und was es mit deiner Bestimmung zu tun hat. In diesem Artikel beschreibe ich im speziellen das 4/6 Profil der insgesamt 12 Profile im Human Design – den vorbildhafter Beeinflusser.

4/6 Profil – Vorbildhafter Beeinflusser

Mit dem 4/6 Profil kommen wir nun zum letzten Profil mit persönlicher Bestimmung. Persönliche Bestimmung bedeutet hier, dass die Profile 1/3, 1/4, 2/4, 2/5, 3/5, 3/6 und 4/6 andere Menschen nicht brauchen, um ihre Bestimmung zu erfüllen. Die Erfüllung ihrer Bestimmung erfolgt ganz natürlich, wenn sie “ihr Ding” machen. “Ihr Ding” finden sie allerdings nicht durch eine mentale Entscheidung, sondern wenn sie ihrer Strategie und Autorität folgen.

Menschen, die ein 4/6 Profil in ihrer Genetik tragen, haben trotz ihrer persönlichen Bestimmung großartige transpersonale Fähigkeiten. Der Schlüssel zu diesen Fähigkeiten ist die 4 in ihrem Profil, die eine sehr einflussreiche Qualität im Zusammensein mit anderen Menschen entfaltet. Die 4 in dem 4/6 Profil hat die enorme Kapazität, andere in sein Leben zu ziehen und sich mit ihnen anzufreunden. Dieser Aspekt ist wesentlich für ihr Leben, denn das 4/6 Profil entfaltet sein einflussreiches Potential NUR in seinem näheren Umfeld: Freunde, Familie, Bekannte, Kollegen, Businesspartner, Mitarbeiter. etc. In Genau diesem Kreis sind sie von enormen Einfluss und aus diesem erwachsen für das 4/6 Profil Gelegenheiten, die sie im Leben voran bringen, sei es privat oder in ihrer Karriere. Ihr Umfeld ist von enormer Bedeutung für sie. Was das korrekte Umfeld für sie ist, entscheidet allerdings nicht ihr Kopf, sondern ihre Strategie und Autorität. Ihr Talent liegt im Umgang mit ihrem Bekanntenkreis und nicht so sehr mit Fremden. Wenn das 4/6 Profil versuchen würde, Fremden etwas zu verkaufen und sie zu beeinflussen, sie würden scheitern!

Zudem sind sie sehr fix in ihrer Persönlichkeit. Sie möchten etwas in ihrem Umfeld externalisieren und die Menschen damit beeinflussen. Wenn sie jedoch auf Widerstand treffen und andere nicht offen für ihren Einfluss sind, dann werden sie niemals ihre fixe Perspektive ändern, sie werden sich auch nicht mit dir streiten, sie werden einfach gehen. Menschen mit der 4 ihrem Profil sind sehr umgängliche und soziale Menschen, die wissen, wie man mit anderen umgeht. Allerdings erleben sie auch oft einen Burnout und Müdigkeit, wenn sie zu viel sozialisieren. Wichtig ist hier, dass sie zum einen ihrer Strategie und Autorität folgen, die entscheidet, welche Menschen Teil ihres Leben sind. Zum anderen, sind E-Mail, Telefon, Skype etc. gute Möglichkeiten, Kontakte zu pflegen, die wir ja gesehen haben, wesentlich sind für die Gelegenheiten in ihrem Leben, aber nicht ständig in dem Frequenzfeld anderen Menschen sein zu müssen und viel Small Talk betreiben zu müssen.

Auch das 4/6 Profil, wie alle Profile, die eine 6 in sich tragen, hat einen Lebensprozess, der in 3 Teile unterteilt ist. In den ersten 30 Jahren ihres Lebens gehen sie durch eine Phase von “Versuch und Irrtum” und “Beziehungen machen und brechen”. Es fällt ihnen schwer die richtigen Freunde zu finden, Freundschaften und Beziehungen halten meist nicht lang und sie werden sehr pessimistisch in den ersten 30 Jahren, denn sie haben den Eindruck, dass nichts wirklich Bestand hat und nichts wirklich funktioniert. In dieser Phase besteht die Gefahr, dass sie sich die “falschen” Freunde suchen und das “falsche” Umfeld, dass ihnen später in ihrem Leben nicht erlaubt, die korrekten Gelegenheiten sei es privat oder beruflich zu bekommen.

Die zweite Phase (die ca. 20 Jahre dauert), wenn sie auf das Dach des Lebens steigen, wird ruhiger und entspannter. Sie erleben in sich eine langsame Bewegung von Pessimismus, den sie in den ersten 30 Jahren durch viel Versuch und Irrtum entwickelt haben, zu Optimismus und sind in der Lage ihr Leben mit mehr Objektivität zu betrachten. Es ist eine gute Phase für sie, um ihre innere Autorität zu entdecken und zu entwickeln. Sie werden immer mehr zu objektiven Beobachtern des Lebens, die etwas unnahbar und distanziert wirken. In dieser Phase lecken sie die Wunden ihrer ersten 30 Jahre und haben den Raum und die Zeit zu heilen.

Im dritten Lebensabschnitt, der ca. mit 50 Jahren beginnt, steigen sie vom Dach des Lebens herab und haben das Potential, lebende Beispiele für uns zu Sein. Lebende Bespiele, was es bedeutet ihre innere genetische Autorität zu leben und ihre eigene Autorität zu sein. Doch nur WENN sie lernen, ihrer genetischen Strategie und Autorität zu vertrauen, statt aus ihrem Verstand zu leben und von dem Wahnsinn ihrer offenen Zentren durchs Leben gepeitscht zu werden. Als lebende Vorbilder ihrer Selbst, die ihre Bestimmung erfüllen, ist es essentiell für sie, dass sie “leben, was sie predigen”, denn sonst wird sie keiner ernst nehmen.

(Das sind allgemeine Aussagen über dieses Profil, genaue Aussagen und wie das Profil im Leben eines Individuums sich ausdrückt, können nur getroffen werden, wenn man das Profil im Gesamtzusammenhang der jeweiligen Human Design Graphik betrachtet. Wenn du dein Profil und dein Human Design in der Tiefe verstehen und auch leben möchtest, dann klick HIER!)

Weitere Profile:

1/3 Profil – Experimentierender Forscher

1/4 Profil – Beeinflussender Forscher

2/4 Profil – Beeinflussender Eremit

2/5 Profil – Ketzerischer Eremit

3/5 Profil – Ketzerischer Experimentierender

3/6 Profil – Vorbildhafter Experimentierender

4/6 Profil – Vorbildhafter Beeinflusser

4/1 Profil – Forschender Beeinflusser

5/1 Profil – Forschender Ketzer

5/2 Profil – Zurückgezogener Ketzer

6/2 Profil – Zurückgezogenes Vorbild

6/3 Profil – Experimentierendes Vorbild

Aloha,

Angelina Fabian

Menschen mit dem 4/6 Profil sind Rollenvorbilder ihrer Selbst, die uns beeinflussen können & uns zeigen können, wir wir authentisch unsere Bestimmung leben.